Berliner SND/DACH-Stammtisch im März

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

unser nächster SND/DACH-Stammtisch findet am Mittwoch, 7. März statt.

Ort: Wir treffen uns pünktlich um 19 Uhr am Empfang der
design akademie berlin
SRH Hochschule für Kommunikation und Design
Prinzenstr. 84.1
D-10969 Berlin

Zum Referenten: Prof. Dr. Jens Junge
Gelangweilt vom Schulunterricht, zahlreiche Schulhefte mit Comics und Cartoons verziert, Schülerzeitungen herausgegeben, Verlagskaufmann in Bonn bei der Fachzeitschrift SpielBox gelernt. Eigenen Comicverlag während der Ausbildung 1986 gegründet, nebenbei Wirtschaftswissenschaften studiert. 1995 Internetagentur gegründet, 2004 Firma für mobile Applikationen gegründet, beide Firmen inzwischen verkauft. Spielefirma gegründet (u.a. spielen.de). Ab 2008 in die Lehre an Hochschulen gegangen, seit 2011 Professur an der design akademie berlin – SRH Hochschule für Kommunikation und Design und Direktor des Instituts für Ludologie.

Zum Thema: "Spielend die Welt verstehen, ertragen oder verändern"
Die modernen Gesellschaften und Unternehmen unterliegen einem ständigen Veränderungsprozess. Dieser wirkt auf viele Menschen immer unsicherer, komplexer und mehrdeutiger. Die wirtschaftlichen Lösungs- und Optimierungsansätze des Homo oeconomicus scheinen an ihre Grenzen zu stoßen. Kreative und innovative Konfliktlösungsansätze können über den Weg einer spielerischen Metaebene erschlossen werden. Vielleicht ist es Zeit, sich mehr mit dem Homo ludens, dem spielenden Menschen zu befassen.

Nach dem Gespräch über das Phänomen Spielen, darf auch im Anschluss daran gespielt werden. Natürlich freiwillig, sonst bringen Spiele keinen Spaß. Wer möchte, kann sein Lieblingsspiel mitbringen :-)